Für Abenteuerlustige: Mitfahren

Zeitraum: 7.8.-21.8.2016 - Verschiebung noch möglich

Wer mitfahren möchte, findet hier die Links auf den 1. Konzeptentwurf für die Friedensfahrt, das Datenblatt für jeden Mitfahrer und die Erklärung, die jeder unterschreiben und per Fax/E-Mail an die Organisatoren zurückschicken sollte.

http://friedensfahrt.one-click.at/1.Konzept.docx
http://friedensfahrt.one-click.at/Daten.xlsx
http://friedensfahrt.one-click.at/Erklaerung.pdf

Damit es mit der Visum-Abwicklung in den Botschaften Russlands und Weissrussland problemlos läuft, müssen sich alle Interessierten bis spätestens 22. Juni registrieren.

Mit allen nicht bereits persönlich bekannten Personen wird nach Registrierung und vor der Aufnahme in den Kreis der definitiven Mitfahrer ein telefonisches Vorgespräch geführt, um Synergiepotenziale aller Mitfahrer abzufragen und zugleich Unterwanderung durch Trolle bzw. Maulwürfe zu verhindern.

 

 

 

Online-Petition

Keine GEZ-ielte Kriegs-Propaganda

News

30.09.2016

Owe zur "Frontal21 Berichterstattung"

In einer beachtenswerten Feststellung hat heute Owe Schattauer auf die "Frontal21" Berichterstattung geantwortet. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Link zum Video:
Owe Schattauer auf Facebook zur "Frontal21 Berichterstattung"

Details

23.08.2016

„Druschba“: Review einer Friedensfahrt

Weitere News

 

„Druschba“: Review einer Friedensfahrt

 

 

Interview mit dem Sender PLN24.ru

 

 

einGESCHENKt.tv: Tag 09: Fahrt von Twer nach Moskau

 

 

einGESCHENKt.tv: Tag 07: Sankt Petersburg

 

 

Pressekonferenz in Moskau

 

 

Alle Videos

Sitemap