Что должен знать водитель?

Важно для всех водителей: необходимы международные права. Международные права можно получить в Bürgeramt вашего города (потребуются биометрическая фотография, права, паспорт).

Что должен знать владелец транспортного средства?

В России обязательно иметь огнетушитель в машине, так же, как аптечку и буксировочный трос, так что ... не забывайте!!


Страховка

Для тех кто едет на частном автомобиле: необходима страховка "зеленая карта", на которой отмечена Россия. Эта отметка на зеленых картах не всегда имеется. Получите заранее информацию у вашей автомобильной страховой компании. В крайнем случае можно купить страховку на границе, но это сильно задержит нашу автомобильную колонну.

Поэтому, пожалуйста, позаботьтесь об этом заранее


Если имя в техпаспорте и загранпаспорте разные = необходима доверенность. Иначе не пропустят через границу.


Регистрация транспортных средств
Транспортное стредство должно быть зарегистрировано на имя шофера.
Если это не так (например, машина оформлена на фирму или родственника) вам необходима доверенность, на немецком языке и с заверенным переводом на русский язык.
Доверенность на транспортное средство оформленная на фирму должна быть (по крайней мере, оригинал на немецком языке) напечатана на официальном бланке компании и иметь печать компании. Даже если фирма принадлежит шоферу и таким образом, владелец и водитель одно лицо. В этом случае необходимо предоставить самому себе доверенность.

Доверенность не должна ограничиваться Россией, так как она возможно нужна и в других странах (Польша, Литва и т.д.). Если автомобиль взят в аренду, нужно получить согласие лизинг-банка, чтобы выехать из Евросоюза и въехать на территорию России и Беларуси.

Текст доверенности
Заголовок
Разрешение на неограниченное использование, ввоз и вывоз транспортного средства в Российскую Федерацию и государства таможенного союза
Текст
Г-н / г-жа Джон Доу, улица, номер дома, номер квартиры, код города, страна, дата рождения XX.XX.XXXX, номер паспорта 1234567890, дата выдачи:. XX.XX.XXXX, срок истечения: XX.XX.XXXX, город выдачи: XY
уполномочивается в неограниченном использовании транспортного средства
Номер автомобиля: B BB 111
Год регистрации: xx.xx.xxxx
Марка: z. B. Nissan Patrol
ID (VIN): VSKJVWR51XXXXXXXXX
цвет: schwarz
оформленный на:
Фамилия Имя владельца или наименование фирмы (из техпаспорта)
Улица, дом, квартира
Индекс города и город
Страна
в Российской Федерации и государствах таможенного союза, а так же в ввозе и вывозе транспортного средства в Российскую Федерацию и из Российской Федерации и государства таможенного союза.
Подпись (слева)
Печать компании (справа)

Спасибо Mark Bartal!

Hinweise für die Fahrt durch Weißrussland


1. Grenze
Für Weißrussland herrscht VISAZWANG. Mindestens ein Transitvisum müsst ihr haben. Wenn ihr aus Russland nach Weißrussland fahrt, wird euch niemand darauf hinweisen - es gibt keine Grenzkontrollen an der russisch-weißrussischen Grenze. Die Einreise ist also fließend. Spätestens bei der Ausreise aus Weißrussland oder bei einer Polizeikontrolle wandert ihr jedoch schlimmstenfalls sofort in den Knast. Ein schnelles Transitvisum kann in der weißrussischen Botschaft in Moskau aber noch vor Ort fix gemacht werden.
Merke:
A. Ausreise aus Weißrussland NUR MIT GÜLTIGEM weißrussischen Visum!
B. Ausreise aus Weißrussland NUR MIT GÜLTIGER russischer Migrationskarte!
Es ist das KLEINE weiße Zettelchen, das ihr bei der Einreise nach Russland (nach Pskow) in doppelter Ausführung mit euren persönlichen Daten ausgefüllt und eines davon behalten habt. Verliert die nicht!
C. Ausreise aus Weißrussland NUR MIT GÜLTIGER Fahrzeugdeklaration!
Es ist das GROßE weiße Zettelchen, das ihr bei der Einreise nach Russland (nach Pskow) in doppelter Ausführung mit euren Fahrzeugdaten ausgefüllt und eines davon behalten habt.
Verliert die nicht!

2. Geld
Einreise nach Weißrussland nur mit Kreditkarte (VISA/MASTERCARD) ODER mit Weißrussischen Rubeln. Es gibt keine wirklichen offiziellen Wechselstuben an der russisch-weißrussischen Grenze. Ihr braucht aber schon bei der Einreise Weißrussische Rubel wegen der Maut, wenn ihr Barzahler seid. Wer keine Kreditkarte hat, sollte daher bereits in Moskau genügend weißrussische Rubel tauschen. Um von Russland durch Weißrussland zu fahren, sollte man mindestens 100,- EUR in weißrussischen Rubeln dabei haben (inkl. 45,- EUR Maut und Transponder, 65,- EUR für Essen und Tanken). Das ist sehr knapp gerechnet und gilt für PKW. Wer bar bezahlen muss, sollte besser 200,- EUR umtauschen.

3. Maut
Eure Fahrzeuge sind Weißrussland mautpflichtig. Die Maut kann NUR über eine elektronischen Transponder automatisch abgerechnet werden. Mauthäuschen zum Bezahlen wie in Russland gibt es nicht. Dieser Transponder (OBU – OnBoard Unit) ist zwingend für alle mehrspurigen Fahrzeuge vorgeschrieben. Die Maut-Institution in Weißrussland heißt BelToll (sieh angehängtes Logo). Sie betreibt an der Mautstrecke einige wenige Servicestationen, die dummerweise etwas versteckt sind.

3.1 Stressfrei die Mautfrage lösen - daher:
Angehängt sind Kartenausschnitte. Kurz nach der russisch-weißrussischen (ca. 3-4 km) aus Richtung Smolensk auf der M1 in Richtung Minsk kommt auf der rechten Seite etwas zurückgesetzt eine Lukoil-Tankstelle (die rot-weißen, siehe Foto). Dort ist auch die einzige BelToll-Servicestation (erkennbar am Logo, siehe Anhang) in der Nähe, wo die Formalitäten für die Maut erledigt werden müssen.
VERPASST diese Station NICHT! Ihr MÜSST dorthin! Andernfalls fahrt ihr womöglich auf die Mautstrecke, ohne OBU, ohne Mautabrechnung und das wird teuer. Die weißrussische Polizei kennt da kein Pardon!







3.2 Erhalten einer OBU (OnBoard Unit – Elektronischer Mauttransponder)
Ihr marschiert in die Servicestation (an der Lukoil-Tankstelle kurz nach der Grenze). Dort werden eure Daten von der Mitarbeiterin erfasst. Ihr unterschreibt den PrePay-Vertrag und erhaltet ein Päckchen mit der OBU und Beschreibungspapiere.
Nötig sind dafür:
- Reisepass
- KFZ-Schein
- Kreditkarte VISA/Mastercard oder, wenn nicht vorhanden, ZWINGEND Weißrussische Rubel (wenn keine Kreditkarte, in Moskau in Wechselstuben schon tauschen) – es werden NUR Weißrussische Rubel akzeptiert!!!
- Pfand OBU: umgerechnet 20 EUR
- Mindestaufladung OBU: umgerechnet 25 EUR (für PKW!!! ausreichend, um Weißrussland komplett zu durchqueren, über 3,5 t ca. 50 EUR ++ nötig)
Die BelToll-Website gibt es auch auf deutsch:
http://www.beltoll.by/…/all-abo…/types-of-obu/receipt-of-obu



3.3 Klebt die OBU richtig an die Frontscheibe (siehe Fotos).
Wenn ihr dann fahrt und unter den Mautinstallationen (quer über die Fahrban) durchfahrt, piept das Ding immer einmal. Dann ist alles ok. Wenn es zweimal piept, habt ihr noch für ca. 150 km Geld drauf. Das passiert aber maximal bei PKW erst kurz vor der Ausreise. Ein erneutes Aufladen ist dann nicht nötig.
Kurz vor der Grenze könnt ihr die OBU dann wieder an einer BelToll-Station zurückgeben (müsst ihr aber nicht) und erhaltet eure umgerechnet 20,- EUR Pfand wieder zurück.




 

 

 

?????? ???????

???? ??????? ?? ???

Новости

23.08.2016

„Druschba“: Review einer Friedensfahrt

15.08.2016

NuoVisо день 9 автопорбега мира

Все новости

 

„Druschba“: Review einer Friedensfahrt

 

 

Interview mit dem Sender PLN24.ru

 

 

einGESCHENKt.tv: Tag 09: Fahrt von Twer nach Moskau

 

 

einGESCHENKt.tv: Tag 07: Sankt Petersburg

 

 

Pressekonferenz in Moskau

 

 

Все видео

Sitemap